Anti-Corona-Demo am 16.05.2020 in Berlin (Alexanderplatz und Reichstag)

Anti-Corona-Demo am 16.05.2020 in Berlin (Alexanderplatz und Reichstag)

Am Samstag, den 16.05.2020 versammelten sich rund 2.500 Demonstranten am Alexanderplatz und rund um den Reichstag, begleitet von ca. 1.000 Polizisten.

Allein auf dem Alexanderplatz fanden zeitgleich vier Kundgebungen statt, die von Polizeikräften und rot-weißem Flatterband umgeben waren.
Es wurde mit Lautsprecherwagen, lauter Musik und zum Teil tanzenden Teilnehmern gegen Verschwörungstheorien und Impfpflicht demonstriert.

Anders als an den vergangenen Wochenenden verliefen die Proteste laut Polizei ohne größere Zwischenfälle. Es gab ca 200 vorläufige Festnahmen und Identitätsfeststellungen.

Es kam zu einigen Auseinandersetzungen mit der Polizei durch sich heftig wehrende Festgenommene, wobei zwei Beamte leicht verletzt wurden.

Zu der Kundgebung vor dem Reichstag hatte der Fernsehkoch Attila Hildmann aufgerufen, der auch vor laufender Kamera mit Komiker Oliver Pocher diskutierte.

Anti-Corona-Demo am 16.05.2020 in Berlin (Alexanderplatz und Reichstag)

Schreibe einen Kommentar